• Zurück
  • Weiter

Realschulen in Bayern

Jede Evangelische Realschule in Bayern bereitet Kinder und Jugendliche umfassend auf ihr späteres berufliches und gesellschaftliches Leben vor.

 

Fürs Leben lernen bedeutet, dass neben kognitiven Fähigkeiten auch musisch-künstlerische, sportliche, handwerkliche sowie insbesondere kommunikative und soziale Kompetenzen individuell gefördert werden.

Die Schulzeit ist eine prägende Zeit, in der junge Menschen ihre vielfältigen Potenziale entwickeln

Wir verstehen Schule als Lebensraum, nicht nur als halbtägiges Klassenzimmer. Eine Evangelische Realschule ist daher nicht nur ein Ort des Lernens, sondern auch ein Lebensraum, an dem sich jedes Kind und jeder Jugendliche willkommen und in seiner eigenen Art angenommen fühlt, an dem auch Fehler und Umwege erlaubt sind und Freude an der eigenen Entwicklung wachsen kann. Es geht uns darum, jungen Menschen Orientierung und ein tragfähiges Wertegerüst mit auf den Weg zu geben, damit sie ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen können.

Dies wird im Schulalltag durch eine Kultur der Anerkennung gefördert, die Stärken unterstützt und dabei hilft, Schwächen abzubauen. Gleichzeitig ist uns das Gemeinschaftsgefühl wichtig. Auf der Grundlage des christlichen Glaubens leben und verwirklichen wir sowohl im Unterricht als auch im täglichen Miteinander christliche Werten wie Nächstenliebe, Menschlichkeit und Toleranz und setzen uns für Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung ein.

Neue Wege.

In der heutigen Arbeitswelt ist die Zusammenarbeit mit elektronischen Medien zu einem unverzichtbaren Bestandteil geworden. Jede Realschule muss auch diese Anforderungen erfüllen und die Schüler entsprechend vorbereiten, indem sie Tablets verwendet, um Technologie in den Lehrplan zu integrieren. Unser Hauptanliegen ist es, eine vernünftige Kombination von analogen und digitalen Technologien zu nutzen.

 

Entfaltungsräume gestalten.

Mit einem breiten Angebot an Arbeitsgemeinschaften bietet unsere Realschule Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, eigene Talente zu entdecken und zu entwickeln. Mit unseren Angeboten geben wir Hilfe zur Lebensorientierung und stärken die Entwicklung der Persönlichkeit. Lernen mit Kopf, Herz und Hand bedeutet in einer evangelischen Realschule auch, sich mit seinem Glauben auseinanderzusetzen. 

 

Individuelle Förderung.

Damit sich Schülerinnen und Schüler gut entfalten können, legen wir Wert auf eine individuelle Förderung nach Fähigkeiten und Neigungen sowie die gezielte Unterstützung bei Förderbedarf. Wir entwickeln zielgerichtete Kurse, die es uns ermöglichen, die Vielfalt der Schülerinnen und Schüler an unseren Realschulen wahrzunehmen und darauf mit entsprechenden individuellen Angeboten zu reagieren. Dadurch erhöhen wir an unseren Realschulen die Zufriedenheit unserer Jugendlichen und ihrer Eltern.

 

Das Gefühl einer großen Schulfamilie

Mit altersgerechten Programmen, durch außerschulische Aktivitäten über Klassen und Generationen hinweg, indem wir Reisen und Exkursionen durchführen und an regionalen Aktivitäten teilnehmen, fördern wir Talente und Interessen unserer Schülerinnen und Schüler. Ein besonderer Höhepunkt sind hier internationale Schüleraustauschprogramme, die unsere Realschulen durch gute Beziehungen aufrechterhalten. All das sind Teile unseres umfangreichen Curriculums, das wir den Schülerinnen und Schülern unserer Realschulen anbieten, um ihre Potenziale und Fähigkeiten zur maximalen Entfaltung zu bringen.

An jeder Realschule möchten wir das Gefühl einer großen Schulfamilie vermitteln, bei der respektvolle Begegnungen Teil der Schulkultur sind. Wenn wir über Themen diskutieren, nach verschiedenen Lösungsansätzen suchen, Stärken und Schwächen akzeptieren und bei Bedarf persönliche Rückzugsmöglichkeiten bieten, so tun wir dies stets auf Basis christlicher Werte. Die Verwendung digitaler Medien mit ihren Chancen moderner Lernmöglichkeiten gehören selbstverständlich zu unserem Repertoire. Dazu gehört auch ein verantwortlicher Umgang mit den Grenzen und Möglichkeiten im Einsatz digitaler Technologien. Die Realschulen der evangelischen Schulstiftung gehen hier medienpädagogisch vielfach neue Wege.

BayernkarteBayernkarteBayernkarteBayernkarteBayernkarteBayernkarteBayernkarteBayernkarteBayernkarteBayernkarteBayernkarteBayernkarte