• Zurück
  • Weiter

Das Gute entfalten.

Die Evangelischen Schulen in Bayern unterstützen (junge) Menschen auf ihrem Lebensweg, so dass sie ihre vielfältigen Gaben entfalten, ihre Zukunft voll Zuversicht und Selbstvertrauen gestalten und ihre Freiheit verantwortungsbewusst leben -  auf der Grundlage evangelischer Werte.

An unseren Grundschulen, weiterführenden Schulen, Förderschulen, Beruflichen Schulen und Internaten sind mehr als 3.800 Lehrerinnen und Lehrer und ca. 25.000 Schülerinnen und Schüler miteinander unterwegs.

Die Evangelischen Schulen in Bayern stehen für ganz besondere Werte ein und haben ihren ganz eigenen Charakter. „Das Gute zu entfalten“ ist dabei unser innerstes Anliegen und beschreibt, was unser tägliches Handeln im Kern ausmacht. Gleichzeitig prägt der Anspruch auch die Haltung, mit der wir dem Leben begegnen. „Das Gute entfalten“ ist aber auch Einladung an alle Mitarbeitenden, die eigenen Potenziale zur Entfaltung zu bringen und sich mit ihren pädagogischen Fähigkeiten und Erfahrungen verantwortlich einzubringen.

Fähigkeiten entwickeln.

Damit (junge) Menschen zu Persönlichkeiten reifen und ihre Zukunft verantwortungsbewusst gestalten.

Für Werte einstehen.

Damit (junge) Menschen sich als von Gott geliebt und wertvoll verstehen, voll Zuversicht und Selbstvertrauen die Welt entdecken und ihre Freiheit zum Wohl des Ganzen leben.

Lebenswege begleiten.

Damit (junge) Menschen die Welt als wertvollen Ort erleben und ihren Platz in der Gesellschaft finden.

„Das Gute entfalten”- bayernweit.

Die Schulzeit ist eine prägende Zeit, in der (junge) Menschen ihre vielfältigen Gaben entwickeln und zu Persönlichkeiten reifen.

Die Lehrer*Innen an den Evangelischen Schulen in Bayern haben die Chance und die Freiheit, gemeinsam mit den Schüler*Innen einen Entfaltungsraum zu schaffen, um zu lernen, zu staunen und das Gute zu entdecken.

Damit Leben gelingt, stehen sie für evangelische Werte ein, entwickeln Fähigkeiten und begleiten Lebenswege.

Unsere Stellenangebote für Lehrkräfte.

„Das Gute entfalten” ist unser Anspruch, aber es ist auch ein großartiges Versprechen an alle, die an unseren Schulen sind: Schulleitungen, Lehrer*Innen, Schüler*Innen und Eltern. Denn diese Haltung prägt unser tägliches Handeln und sorgt für ein wertschätzendes und wertvolles Miteinander.

Wir freuen uns über alle, die mit uns das Gute entfalten möchten.

Seien Sie dabei! Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote in den einzelnen Schulformen.

 

Unsere vielfältigen Evangelischen Schulen und Internate stellen sich vor.

Dazu gehören Schulen mit reicher Geschichte und Tradition und Schulen, die erst in den letzten Jahren gegründet wurden.

Dazu gehören Schulen aller Schularten - von der kleinen Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe mit 17 Schüler*innen oder der Grundschule mit vier Klassen bis zur Kooperativen Gesamtschule Wilhelm-Löhe, die von der Grundschule bis zur Fachoberschule fünf Schularten und ca. 2000 Schüler*innen unter einem Dach vereint.

Dazu gehören Förderschulen aller Förderschwerpunkte: Von der Schulvorbereitenden Einrichtung für die Jüngsten bis zur bundesweit einzigartigen Fachoberschule für Menschen mit Hörbeeinträchtigungen.

Dazu gehören Internate und Schülerheime, die mit Evangelischen Schulen verbunden sind oder solitär - wie das Sängerinternat des Windsbacher Knabenchores - jungen Menschen Raum zum Leben und zur Entfaltung bieten.

Gemeinsam ist allen Evangelischen Schulen und Internaten in Bayern, dass sie alle ihre eigenen Wege finden, das Gute zu entfalten.

Hier stellen wir Ihnen Beispiele vor, wie Evangelische Schulen Lebenswege begleiten, dazu beitragen, für Werte einzustehen und Fähigkeiten zu entwickeln.

Kurzportraits Evangelischer Schulen und Internate in Bayern finden Sie nach Schularten sortiert hier auf den Landkarten:

https://www.das-gute-entfalten.de/grundschule-bayern

https://www.das-gute-entfalten.de/gymnasium-bayern

https://www.das-gute-entfalten.de/realschule-bayern

https://www.das-gute-entfalten.de/foerderschule-bayern

https://www.das-gute-entfalten.de/mittelschule-bayern

https://www.das-gute-entfalten.de/fachoberschule-bayern

https://www.das-gute-entfalten.de/internate-bayern

https://www.das-gute-entfalten.de/berufliche-schulen-bayern

 

Fachakademie für Sozialpädagogik Mühldorf

Starkheim – gemeinsam wachsen, lernen, lachen

Das Gute entfalten bedeutet für uns, angehende Fachkräfte auf ihrem Ausbildungsweg zu begleiten, sie dabei zu unterstützen, ihre Fähigkeiten zu entdecken und auszubauen sowie eine eigene Haltung zu entwickeln. Ein Kollegium von Lehrkräften aus den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern bringt eine Vielfalt an Erfahrungen und persönlichen Ressourcen in die Lehre ein. Die reizvolle Naturlandschaft, in der unsere Fachakademie liegt, unterstützt unseren Gedanken des ganzheitlichen Lernens.

Wertvoll ist für uns der persönliche, wertschätzende Austausch innerhalb der Fachakademie mit unseren Kooperationspartnern und den Praxisstellen. Durch ein gutes Miteinander können sich alle Beteiligten stets weiterentwickeln und so das Gute entfalten.

Fachakademie für Sozialpädagogik Mühldorf
Starkheim 3, 84453 Mühldorf am Inn
+49 8631-98637-0
fachakademie-muehldorf@diakonie-traunstein.de
www.fachakademie-muehldorf.de

 

An der Fachakademie spielt Gemeinschaft eine sehr große Rolle. Lehrer und Schüler lernen voneinander und miteinander und wachsen gemeinsam an den täglichen Herausforderungen. Die Schulfamilie verliert nie ihren Humor und versucht auch in schweren Zeiten das Beste aus der Sache zu machen.

Studierende der Fachakademie

 

Sonderpädagogisches Förderzentrum Altdorf

Schule ist wie ein Puzzle…

Dieses Motto nahmen sich die Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte Lehrerkollegium des Sonderpädagogischen Förderzentrums in Altdorf bei Nürnberg besonders zu Herzen. Voller Stolz beendeten sie nun ihr Mosaik-Projekt. Über mehrere Monate hinweg wurden die tristen Betonquader vor der Schule in mühevoller Kleinstarbeit und mit sehr viel Geduld zu farbigen Hinguckern umgestaltet. Der Eingangsbereich der Schule erstrahlt ab jetzt in verschiedenen Farben und Mustern – die so unterschiedlich und abwechslungsreich wie die Menschen an der Schule sind, aber zusammen Harmonie ausstrahlen und zum Verweilen einladen.

Sonderpädagogisches Förderzentrum Altdorf
Am Fallhaus 1, 90518 Altdorf
09187 901610
sfz-altdorf@rummelsberger.net
https://jugendhilfe.rummelsberger-diakonie.de/schulen/sonderpaedagogisches-foerderzentrum-altdorf/

 

Man braucht Geduld, auch wenn die Teile unterschiedlich sind, passen sie doch perfekt zueinander, so wie wir.

Lehrerin

 

Das Gymnasium der Wilhelm-Löhe-Schule

Persönlichkeit entwickeln in einer starken Gemeinschaft!

Gemeinschaft
Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche stark zu machen, indem sie die Tragkraft christlicher Lebenspraxis im Schulalltag erfahren. Soziales Miteinander sowie Achtsamkeit im Umgang mit der Schöpfung bilden die Grundlagen der eigenen Existenz. Diese Gemeinschaft wird auch in einem umfangreichen Angebot an gesamtschulischen Arbeitskreisen lebendig.

Kreativität
Musische Angebote wie besondere Musikklassen, Instrumentalensembles, Chor, Orchester Musicalgruppen und eine eigene Bigband bieten Gelegenheit zur individuellen Entfaltung. Es gibt sportliche Angebote auf der schuleigenen Sportanlage, Wahlunterricht wie Klettern, Fußball, Tennis sowie Vereinssport in der WLS-Sportgemeinschaft. Die Schülerinnen und Schüler können ihre künstlerischen Talente im Theater der Unter- Mittel- und Oberstufe sowie in gesamtschulischen Theaterprojekten oder Musicalgruppen entfalten.

Gymnasium der Wilhelm-Löhe-Schule – Evangelische Kooperative Gesamtschule
Deutschherrnstr. 10, 90429 Nürnberg
0911 2782-30
gymnasium@loehe-schule.de
https://www.wls-nbg.de/schularten/gymnasium/

 

Am Gymnasium der Wilhelm-Löhe-Schule finde ich Freunde, die an demselben Spaß haben wie ich. Meine beste Freundin übt mit mir im Jonglierkurs.

Schülerin

 

Evang.-Luth. Studienheim des Windsbacher Knabenchores

Mehr als Musik!

Nicht erst seit den Pisa-Studien gilt als gesichert, dass klassische Musik Intelligenz und soziale Kompetenz fördert – sofern man sie aktiv betreibt! Seit jeher wird deshalb in Windsbach die musikalische Bildung eng mit der Persönlichkeitsentwicklung verknüpft. Das weitläufige Internatsgelände und die beschauliche Kleinstadt Windsbach stellen einen optimalen Bezugsrahmen für dieses Konzept dar. Grundlagen der pädagogischen Arbeit sind die Tradition und das Menschenbild des christlichen Glaubens. Die Erziehung in Windsbach vermittelt christliche Werte, fördert die Toleranz gegenüber anderen Menschen, Kulturen und Weltanschauungen und hilft den Kindern und Jugendlichen, in einer Wissens- und Informationsgesellschaft zu bestehen.

Springende Jungs Windsbacher Knabebchor

Studienheim Windsbacher Knabenchor
Heinrich-Brandt-Str. 18
91575 Windsbach
09871 708 0
info@windsbacher-knabenchor.de
www.windsbacher-knabenchor.de

 

„Hoch hinaus“ geht es bei den Windsbachern, wenn sie den Konzertanzug anziehen. Ihre „Spielwiese“ sind dann Konzertsäle in aller Welt. Im Alltag sind sie geerdet. Typische Jungs eben.

Internatsleiter

 

aktuelles Stellenangebot anzeigen >

Die Evangelische Schulstiftung in Bayern

Die Evangelische Schulstiftung in Bayern ist der Dachverband der evangelischen Schulträger und der Zusammenschluss aller 160 evangelischen Schulen, Internate und Schülerheime in Bayern.

 

ZUR SCHULSTIFTUNG